Antikroste

K60 Antikroste sind ideal für die Altbau- bzw. Altstadtsanierung.

Antikroste wurden insbesondere entwickelt, um in vergleichbarer Form und Erscheinung sanierungsbedürftige Gitterroste zu ersetzen. So kann beispielsweise das stimmige Gesamtbild eines an ein Fachwerkhaus grenzenden Kopfsteinpflasters erhalten werden.

Abmessungen und Maschenweite nach Kundenwunsch:

• Abmessungen: nach Kundenwunsch
• Werkstoff: Stahl feuerverzinkt, roh (unverzinkt)
• Oberflächen: pulverbeschichtet laut RAL-DB 703
• Stababstände: 20 mm, 25 mm, 30 mm
• Belastungen: begehbar, befahrbar mit Pkw/Transporter
• Tragstäbe: max. 1500 mm
• Füllstäbe: max. 1100 mm

Die Gitterroste werden mit Tragstab in Längsrichtung gefertigt und durch stabile Rundstäbe verbunden. Eine wandseitige Verstärkung ist nicht erforderlich.

 

Maschenweite 30 x 30 mm · besandet
Artikelnummer Rahmen Stababstand Höhe
K60ATR4060WR 600 x 400 x 20 mm 25 x 25 x 3 mm 20 mm
K60ATR6012WR 1200 x 600 x 30 mm 35 x 35 x 4 mm 20 mm
  • Winkelrahmen: mit Betonanker
  • Antikrost: 20 mm hoch, Füllstab aus Rundstahl
  • Stababstand: 20 mm
  • Werkstoff: Stahl feuerverzinkt nach DIN EN ISO 1461
  • auf Anfrage: abweichende Abmessungen oder Pulverbeschichtungen n. RAL
  • Lieferzeit ca. 4-6 Wochen